FACHKOMPETENZ & BERUFLICHE PRAXIS

Berufliche Tätigkeiten

Wissenschaftliche Projektmitarbeiterin (seit 2018)

Unternehmensberaterin einschl. Unternehmensorganisation (seit 2013)

Psychosoziale Beratung als Arbeitsassistentin für Menschen mit Beeinträchtigung (2013-2016)

Projektmanagement im Sozial- & Gesundheitsbereich (seit 2008)

Assistenz im Projekt „Tauernkliniken GmbH“ Auftraggeber: Allgemein öffentliches Krankenhaus Zell am See

Bereichsleiterin für Soziale Arbeit & Gemeinwesen (2011-2013)

Wissenschaftliche Arbeiten & Referenzprojekte

Expertise: „Zukunfts-Strategie für die stationäre Altenpflege“ mit Prof. (FH) Dr. Anton Riedl, Auftraggeber: Salzburger Gemeindeverband

Masterarbeit: „Versorgung im Alter in der Region Oberpinzgau“
Auftraggeber: Regionalverband Oberpinzgau

„Altenversorgung in der Region Mühlviertler Kernland“ Auftraggeber: Leader Region Mühlviertler Kernland

Wohnen am Froschberg – Wohnkomfort und Lebensqualität in Gemeinschaft“ Auftraggeber: Caritas für Betreuung und Pflege, Linz

Bildungsweg

Masterstudium, FH Oberösterreich in Linz (2010-2012)
„Services of General Interest – Schwerpunkt: Gesundheitsmanagement“

Bachelorstudium am Management Center Innsbruck (2006-2009)
„Nonprofit-, Sozial- & Gesundheitsmanagement“

Matura an der Bundeshandelsakademie Zell am See (2001-2006)

Aus- & Weiterbildungen

Gewaltfreie Kommunikation nach M. Rosenberg, Wertschätzende Rhetorik & Kommunikation, Zürcher Ressourcen Modell, Berufliche Integration von Menschen mit psychischen Erkrankungen, Grundlagen des Case Managements, Professionelle Arbeitsplatzakquisition, Zielgruppenorientiert Gespräche führen, Kommunikation von Kopf bis Fuß – Körpersprache, Kultursensible Altenhilfe, Resilienz, Entspannung mit Klangschalen, Gongs und Meditationen, Systemische Familien- & Strukturaufstellungen, …